Podcast zum Thema Zahngesundheit beim Hund mit Dr. Anna Draschka
41406
post-template-default,single,single-post,postid-41406,single-format-standard,theme-cabin,cabin-core-1.0.2,cookies-not-set,woocommerce-no-js,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.2,ajax_fade,page_not_loaded,,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
Zahngesundheit beim Hund

Hat mein Hund Zahnschmerzen? Podcast zum Thema Zahngesundheit mit Dr. Anna Draschka

Mehr Wissen rund um den Hund – dafür macht sich Merle von tardisandfriends.de stark. Ihr aktueller Podcast dreht sich deshalb um das Thema Zahngesundheit. Klar, dass da Tierärztin Dr. Anna Draschka nicht fehlen darf! Die Münchner Tierärztin mit Tätigkeitsschwerpunkt Zahnheilkunde erklärt unter anderem, warum eine gute Vorsorge so wichtig ist und weshalb es ratsam ist, sich mit der Zahnhygiene seines Hundes zu befassen. Außerdem verrät sie, inwieweit die Genetik bei Erkrankungen des Zahnhalteapparates und Fehlstellungen eine Rolle spielt. Aber das Wichtigste: Wie erkennt man denn nun, ob der eigene Hund Zahnschmerzen hat? Auch darüber spricht Dr. Anna Draschka. Reinhören lohnt sich also auf jeden Fall! Und hier gehts zum Podcast: https://tardisandfriends.de/cleverdog-podcast/zahngesundheit-beim-hund-mit-dr-anna-draschka

In ihrem Cleverdog-Podcast nimmt Merle, Gründerin von Tardis & Friends, die verschiedensten Themen und hartnäckigen Mythen rund um den Hund unter die Lupe: von Zahngesundheit beim Hund über Hundekauf bis hin zur Verantwortung, die Petfluencer haben. Sie spricht mit spannenden Personen aus der Hundefachwelt über deren Arbeit und Erfahrungen sowie über den Alltag mit einem Begleiter auf vier Pfoten.

Sie möchten noch mehr über das Thema Zahngesundheit erfahren? Auf unserer Zahnheilkunde-Seite finden Sie etliche Anzeichen, die darauf hindeuten können, dass Ihr Tier Zahnprobleme hat. Zudem gibt es viele wertvolle Informationen rund um die professionelle Zahnreinigung, parodontale Erkrankungen, Kieferorthopädie und Co. Und natürlich können Sie bei Fragen oder wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Liebling Zahnschmerzen hat, jederzeit bei uns in der Tierarztpraxis Hadern vorbeikommen. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

No Comments

Post a Comment