Artikel zum Computertomograph in der Tierarztpraxis Hadern erschienen
41671
post-template-default,single,single-post,postid-41671,single-format-standard,theme-cabin,cabin-core-1.0.2,cookies-not-set,woocommerce-no-js,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.2,ajax_fade,page_not_loaded,,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
CBCT in der Tierarztpraxis Hadern

Artikel über unser CBCT in den Hunderunden erschienen

In „Hunderunden – Das Tierarzt-Magazin“ #18 ist ein Artikel von Dr. Anna Draschka zum Conebeam-Computertomographen (CBCT) in der Tierarztpraxis Hadern erschienen. Lesen lohnt sich auf jeden Fall! Schließlich werden in dem Beitrag ausführlich die Vorteile eines CBCT für die Tierzahnarztpraxis vorgestellt. Zudem erfährt man, bei welchen Indikationen und in welchen Bereichen der Zahnheilkunde der Computertomograph in der Tierarztpraxis zum Einsatz kommt. Unser Fazit: Das CBCT wird die zweidimensionale, intraorale Röntgentechnik nicht bei jeder Befundung ersetzen. Dennoch ist die hochauflösende dreidimensionale, zeitsparende Darstellung ein unverzichtbarer und großartiger Zugewinn in fast sämtlichen tierzahnärztlichen Operationen. Die Technik wird uns definitiv in die Zukunft der Tierzahnheilkunde begleiten!

Neugierig geworden? Den Beitrag gibt’s auch online unter https://just4vets.online/hundemedizin/cbct

No Comments

Post a Comment